Forschungsdatenbank Lernertexte (FD-LEX)

Die Forschungsdatenbank Lernertexte (FD-LEX) ist eine stetig wachsende Datenbank, die Texte von Lernerinnen und Lernern aus verschiedenen Forschungsprojekten zur wissenschaftlichen Nachnutzung bereitstellt.
Die Datenbank ist ein gemeinsames Projekt des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln und der Professur für Pädagogische Psychologie der Leibniz-Universität Hannover; ihr Aufbau wurde von der Stiftung Mercator gefördert.
FD-LEX ist Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB). Mit seiner Unterstützung und in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde die Datenbank ausgebaut, um weitere Korpora aufnehmen zu können.
Der VerbundFDB betreibt das Onlineportal forschungsdaten-bildung.de, das bildungsbezogene Forschungsdaten standortübergreifend nachweist sowie ein Angebot zur Meldung von Studien und zur Übermittlung von Daten beinhaltet. So können Forschende die Daten in FD-LEX über die Verbundsuche finden oder auch Daten aus eigenen Projekten an FD-LEX übermitteln.

Bitte anmelden



Register as new User
Passwort vergessen?

Loading